flaticon1509093402-svg

Trockenmauer

Helle Trockenmauer mit feinen Fugen aus Naturstein

Für einen Privatgarten in Muttenz gestalteten und bauten wir eine Trockenmauer aus Naturstein. In dem abschüssig gelegenen Garten dient die Mauer einerseits zur Befestigung des Terrains, zugleich bildet sie die formschöne Umrahmung eines Sitzplatzes.

Der Mauerbau war anspruchsvoll, da unsere Kundschaft ein dünnes Fugenbild wünschte. Die Natursteine klopften wir daher schön flach, damit sie eng aneinander lagen.

Ein hübsches Detail der Gartengestaltung sind auch die massiven Basaltblöcke, die wir in der Sitzecke platzierten. Da sich Basaltstein in der Sonne aufwärmt und die Wärme lange speichert, sind die Steinblöcke wunderbar als Sitzgelegenheit geeignet. Mit ihren grauen und rostbraunen Farbtönen fügen sie sich harmonisch in das Farbspiel der beigebraunen Natursteinmauer ein.